Allgemein

Nougat-Cupcakes

Etwas verspätet aber doch, möchte ich mein letztes Back-Experiment mit euch teilen 😀

2_0869

Das Rezept stammt von einem großen deutschen Backmittelhersteller und lautet wie folgt:

Schoko-Sandmasse:

  • 160 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin Zucker
  • ½ Fläschchen Rum Aroma
  • 80 g flüssige Schokolade
  • 3 Dotter (Größe M)
  • 3 Eiklar (Größe M)
  • 90 g Zucker
  • 160 g glattes Mehl
  • 1 KL Backpulver

Nougat-Topping:

  • 40 g erweichter Nougat
  • 125 g Crème fraîche (habe ich durch Qimiq ersetzt)
  • 100 ml geschlagenes Schlagobers
  • 40 g gesiebter Staubzucker

2_0870

Schoko-Sandmasse: Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Aroma und Schokolade mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Dotter einzeln einrühren. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Den Eischnee mit dem Kochlöffel unter die Buttermasse heben. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und unterheben.

Die Masse in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform füllen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.
Ober-/Unterhitze: 180°C
Heißluft: 160°C
Backzeit: ca. 30 Min.

Nougat-Topping: Alle Zutaten verrühren und mit einem Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle gleichmäßig auf die erkalteten Muffins spritzen.

2_0868

Diese süßen Leckerein waren ein Montags-Geschenk für meine lieben KollegInnen und nach deren Meinung, sind sie sehr gut gelungen 😉 Danke dafür!
PS: Ich persönlich werde diese Cupcakes demnächst wieder backen, aber beim Topping die doppelte Menge verwenden. Die angegebene Menge war meiner Meinung nach für Cupcakes zu wenig!

Viel Spaß beim nachbacken,

Eure Carola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s