Allgemein · einfach so · Karte

Karte: Don’t miss the fun

Nachdem mein heutiges Projekt kurzfristig auf September verschoben wurde, musste ganz schnell ein neues her. Und was geht einfacher und schneller als eine Karte, bei der der Hintergrund mit Wasserfarbe gestaltet wird. Wusstet ihr, dass ihr die Stampin‘ Up! Stempelkissen oder die Nachfüllungen zum colorieren mit Pinsel verwenden könnt? Nein? Dann seht ihr hier ein Beispiel dafür:

1_4330

Die Kartenbasis ist dieses Mal in der Farbe Wassermelone und diese Farbe habe ich auch für meinen Hintergrund verwendet. Den Spruch (von Hampton Art: Friends Sisters at Heart) habe ich zuerst mit VersaMark auf Aquarellpapier gestempelt und dann in weiß mit Hitze embosst. Danach kam erst die Farbe. Der embosste Teil ist wasserresistent und kann somit problemlos übermalt werden, der ist und bleibt weiß.

1_4326

Der kleine Schmetterling in der Ecke ist von Heidi Swapp und wurde mit deren Dekofolie in Pink und mit Hilfe von einem Laminiergerät überzogen. Wenn ihr wissen wollt, was das ist und wie das funktioniert, gebt mir einfach Bescheid. Unter dem Schmetterling gab’s noch ein bißchen Kordel als Deko und zum Schluß hier und da ein paar farblich abgestimmte Pailetten.

1_4335Ich glaub, das Thema Wasserfarben werden ich zukünftig öfter aufgreifen, da man damit wirklich ganz schnell und einfach Hintergründe gestalten kann.

Logo

folgende Produkte von Stampin‘ Up! wurden für dieses Projekt verwendet:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s