Allgemein · Weihnachten

Tannen und Zapfen und Schokolade | Stampin‘ Up!

Bei einem meiner letzten Workshops habe ich die Schokoladenverpackung der englischen Demonstratorin Sam Donald (aka Pootles) gezeigt, aber weil 2 kleine Schokoladen einfach zu wenig sind, gab’s beim letzten Workshop eine Verpackung mit 4 Stückchen .. ist ja schließlich Weihnachten *gg*

Die Materialliste findest Du wie immer zum Schluß von diesem Beitrag. Das Papiermaß beträgt 11,9 x 11,9 cm für das Designerpapier und 1,5 x 15,5 cm Farbkarton für die Banderole.

Dann noch Reststücke in Glutrot, Gartengrün und Kupfer für die Dekoration.

Für die Verpackung benötigt ihr das Stanz- und Falzbrett für Umschläge und setzt dabei die 1. Stanzung bei 5,2 cm und die zweite bei 6,7 cm. Wenn ihr sehen möchtet, wie man eine Verpackung macht, dann schaut am besten dieses Video von mir an. Da zeige ich es euch Schritt für Schritt => VIDEO

Die Dekoration wurden mit den Framelits ausgestanzt und damit der Straßstein etwa die gleiche Farbe hat wie die Kupferfolie, habe ich diesen mit dem Stampin‘ Blends (also dem Alkoholmarker) in Bronze angemalt … das funktioniert nämlich sensationiell mit diesen Stiften.

Viel Spaß beim nachwerklen!

        
         
Advertisements

Ein Kommentar zu „Tannen und Zapfen und Schokolade | Stampin‘ Up!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s