Allgemein · Anlässe

Weihnachtskarten | Stampin‘ Up!

Mittwoch-Abend … es ist kalt draussen, aber leider schneit es nicht. Dabei hätte ich jetzt in der Adventszeit echt gerne Schnee … wie schaut’s da bei Dir aus?

Die letzten zwei Wochen waren etwas hektisch, daher hatte ich so gar keine Zeit zu bloggen … daher zeig‘ ich Dir heute einen Schwung an Weihnachtskarten, die eigentlich schon ewig darauf warten veröffentlicht zu werden *gg* schnell noch, bevor wir mit dem Frühling-Sommer-Katalog (kurz FSK) 2018 und der Sale-a-bration 2018 starten.

Beginnen möchte ich mit der Weihnachtskarte „Schneeflocke“.
Hier habe ich erst mit dem Prägefolder den Farbkarton embosst und dann darüber noch einmal mit Prägepulver in Kupfer embosst. Ich habe bewusst darauf geachtet, dass nicht die ganze Schneeflocke vom Embossingpulver bedeckt wird und so ein leichter Hauch von Vintage entsteht.

Bei den nächsten Karten habe ich den Hintergrund mit der Strukturpaste gestaltet, welche ich mit Stampin‘ Glitter in Gold vermischt habe. Aufgetragen mit einer Schablone und der Hintergrund der Karte ist schnell und einfach gestaltet.

Die letzte Karte ist noch viel einfacher gestaltet. Ich habe hier nämlich einfach zwei Sterne aus dem Designerpapier ausgeschnitten und mit etwas Kupferdraht unterlegt und auf die Kartenbasis aufgeklebt.

 

Vielleicht kann ich Dir mit diesen Ideen zeigen, wie einfach man individuelle Weihnachtskarten gestalten kann und wie persönlich die dann werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s