Allgemein · Scrapbook

… raus aus der Komfortzone | Stampin‘ Up!

.. und rein in ein Scrapboo-Layout!

Wie ihr sicherlich wisst, liegen meine Stärken ganz sicher nicht beim scrappen. Ich bewundere immer die Kreativität der Leute, wenn ich mir zum einen unser Artisan Design Team ansehe oder die vielen Scrapper auf youtube. Aber wir alle können uns nur dann weiter entwickeln, wenn wir unsere Komfortzone verlassen. Und das hab ich heute gemacht. Ich freu mich über eure ehrliches Feedback, denn nur so kann ich noch lernen :-)

Ich hab mir zwei Bilder von meinem Kater gescrappt, der mich doch sehr gerne schimpft, wenn ich ihn nicht aus der Wohnung lasse *gg* Verwendet habe ich Teile aus dem Kartensortiment „Magnolienweg“ und habe einige der Blüten mit der Hand ausgeschnitten.

Der Hintergrund mit Aquarelltechnik in den Farben Lindgrün und Farngrün, mit ein paar schwarzen Farbklecksen.

Dann hab ich zu Hause noch so ein Sortiment an Nähgarnen gefunden, das ich irgendwo mal gekauft habe .. als ob ich eine Nähmaschine hätte *gg* Also wurde das Garn dann zweckentfremdet und als Dekoelement unter den Blüten angebracht. Ein paar Tropfen mit dem Präzisionskleber und noch ein paar Pailletten.

Ich hoffe, euch gefällt es.

Alles Liebe,
Eure Carola

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.