Allgemein · Anlässe

Blumiges Etikett – eine Danke Karte | Stampin‘ Up!

Wem von euch geht’s auch so: Stempelset, die unbedingt einziehen mussten, jedoch aufgrund der vorhandenen sonstigen Vielfalt sträflich vernachlässigt werden?

Wahrscheinlich jedem von uns und ich bin froh darüber, hier nicht alleine damit zu sein *gg*

Heute zeige ich euch daher ein Set, welches wir schon länger im Sortiment haben, aber viel zu selten genutzt wird: Blumiges Etikett

Im 1. Schritt habe ich mit Klebeband wahllos ein Muster auf mein Aquarellpapier geklebt. Anschließend mit den Nachfüllern Savanne, Farngrün und Safrangelb die Flächen bemalt und dabei darauf geachtet, dass nicht zwei gleiche Farben an einander grenzen.

Darauf habe ich dann das Blumenmuster aus dem Stempelset „Blumiges Etikett“ gestempelt. Hierzu habe ich StazOn Tinte verwendet und als Hilfsmittel den Stamparatus. Dieser hilft hier sehr, weil das Muster zwei Mal gestempelt werden muss, wegen der Struktur des Aquarellpapieres.

Die vorher ausgemalten Flächen habe ich mit einem schwarzen Stift umrandet. Das hat meiner Meinung nach die Blumen und den Hintergrund erst so richtig verubnden.

Das Danke findet ihr beim Magnoliengruß und ausgestanzt mit der Stanze Etikett nach Maß.

Das Band ist schon älter, aber wird trotzdem noch verwendet.

Mit diesem Bild schicke ich euch ins Wochenende und wir sehen uns am Montag mit einem neuen Video wieder.

Alles Liebe,
Eure Carola

Materialliste Stampin‘ Up!

 

2 Kommentare zu „Blumiges Etikett – eine Danke Karte | Stampin‘ Up!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.