Karte · Ostern

Osterkarte mit gefüllten Schälchen

Passend zur Jahreszeit arbeite ich derzeit an ein paar Osterprojekten … eines davon möchte ich euch heute gerne zeigen:

2_1022
Ostergrüße in Kartenform, mit gefüllten süßen Schälchen. Die Füllung ist von Milka ©, nennt sich „mini eggs“ und mir haben vor allem die frühlingshaften Pastellfarben so gut gefallen, so dass ich diese in mein Projekt einbauen musste 🙂

Die Grundidee dieser Ziehkarte habe ich hier gefunden und stammt von Jasmin von stempeldochmal.de.

2_1028
Die erste Karte hat die Grundfarbe Saharasand (von Stampin‘ Up! ©) und die Maße 14,5 x 10,5 cm. Für die 2. Schicht habe ich mich für das Designerpapier Sail Away von First Edition entschieden (Maße 9,5 x 13,5 cm) , weil das nicht nur farblich gepasst hat, sondern auch die Textur noch einen besonderen Effekt bringt. Gestempelt habe ich dann auf ein Stück Papier in Pistazie (Maße 8,5 x 13 cm) in der Farbe Saharasand (das Motiv stammt aus dem Stempelset Ei,ei,ei!) . Papier in Pistazie habe ich dann auch für das Ziehelement verwendet und die Schleife ist ein Stück Taft-Geschenkband in der Farbe Schiefergrau.

2_1036

Die zweite Karte (Maße sind identisch mit der 1. Karte) hat die Basisfarbe Blauregen und das Designerpapier stammt ebenfalls aus dem 6×6″ PapierblockSail away„. Gestempelt habe ich hier ebenfalls in der Farbe Blauregen auf ein Stück Papier in Flüsterweiß. Die Stempel stammen ebenfalls aus dem Set Ei,ei,ei! und ich habe die süßen Küken dann noch mit Copic Markern coloriert.

Danke nochmal an Jasmin für diese tolle Idee mit der Ziehverpackung für die süßen Schälchen und euch wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln,

Eure Carola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s