Allgemein · DIY Set · einfach so · Geschenk · Mitbringsel · Verpackung

Einstandsgeschenk: Brot und Salz

Wie ihr ja sicherlich wisst, gibt es den Brauch, beim 1. Besuch in einer neuen Wohnung Brot und Salz als Geschenk mitzubringen. Nachdem es diese Woche so extrem heiß war, wollte ich kein frisches Brot kaufen, daher zeige ich euch meine Variante dieses Einstandsgeschenks 😉

1_4433

Zuerst einmal, wurde das Salz verschenkt. Verpackt in einer kleinen braunen Papiertüte, die ich mit Motiven aus dem Stempelset „Home sweet Home 1“ von Hampton Art by Graphic45 bestempelt habe. In die Tüte wurden zwei kleine Löcher gestanzt, damit ich den Anhänger befestigen konnte. Dies zwei süßen Mäuse (*äh* Katzen) stammen aus dem Set „Purrfect Pair“ von Mama Elephant und der Text aus dem Stampin‘ Up! Set „Worte, die gut tun“.

So weit, so gut … aber was ist nun mit dem Brot? Das steckt hier drin 😉

1_4444

Na? Könnt ihr erraten, worum es sich hier handelt? Wie erwähnt wollte ich wegen der anhaltenden Hitze kein frisches Brot verschenken, da ich hier nicht für die Frische garantieren konnte. Ich hab’s mir daher ziemlich einfach gemacht und hab‘ eine Brotmischung verschenkt. Frech? Ich weiß 😀 Aber so hat sie noch länger was vom Geschenk und btw: ich wurde zum probieren eingeladen *gg*

Logo

Advertisements

2 Kommentare zu „Einstandsgeschenk: Brot und Salz

  1. Moderne Variante!
    Ich selbst habe mal eine Tüte tiefgefrorene Aufbackbrötchen und eine Salzmühle geschenkt bekommen und fand das äußerst praktisch!
    Meine Oma hatte einen klitzekleinen Brotlaib mit eingebackener Salzmulde schätzungsweise 40 Jahre im Wohnzimmerschrank und sowas braucht doch echt kein Mensch 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s