Verpackung

einen Wunschstern nett verpacken ….

Der heutige Beitrag kommt in die Rubrik: „Doppelt Freude bereiten!“

Ich weiß nicht, wie es euch geht …. aber ich bin jedes Jahr ganz spät dran mit dem Kauf der neuen Autobahnvignette. So natürlich auch dieses Jahr … die habe ich mir nämlich erst gestern geholt. Und wie ich so an der Tankstellenkasse gewartet habe, konnte ich natürlich nicht widerstehen, diese extrem leckeren Schokoladen-Sterne von Milka mitzunehmen:

2_0835

Ich hab nicht gewusst, dass diese noch erhältlich sind, da ich sie eigentlich aus der Weihnachtszeit kenne. Die Idee finde ich aber ganz toll, da pro verkauftem Stern 5 Cent an die Charity Organisation Make-A-Wish Foundation® Österreich gespendet werden.

Und um diesen Stern in der für mich optimalen Verpackung zu verschenken, habe ich für euch diese Faltschachten kreiert:
2_0852

Diese Schachtel lässt sich ganz einfach nach oben öffnen und der Stern passt super hinein.

2_0849

Die Schachtel habe ich aus Farbkarton in Schokobraun (was sonst 😉 ) gearbeitet und die fertige Verpackung hat die Maße 13 x 7,5 x 2,5 cm. Das Designerpapier stammt aus der Serie „Die schönste Zeit“ und der Stempel aus dem Set „Ein Gruß für alle Fälle“ (gestempelt in Aquamarin und Calypso).

In diesem Sinn: wünscht euch was und make-a-wish …

viel Spaß beim nachbasteln,
Eure Carola

Advertisements

Ein Kommentar zu „einen Wunschstern nett verpacken ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s