Verpackung

einen Wunschstern nett verpacken ….

Der heutige Beitrag kommt in die Rubrik: „Doppelt Freude bereiten!“

Ich weiß nicht, wie es euch geht …. aber ich bin jedes Jahr ganz spät dran mit dem Kauf der neuen Autobahnvignette. So natürlich auch dieses Jahr … die habe ich mir nämlich erst gestern geholt. Und wie ich so an der Tankstellenkasse gewartet habe, konnte ich natürlich nicht widerstehen, diese extrem leckeren Schokoladen-Sterne von Milka mitzunehmen:

2_0835

Ich hab nicht gewusst, dass diese noch erhältlich sind, da ich sie eigentlich aus der Weihnachtszeit kenne. Die Idee finde ich aber ganz toll, da pro verkauftem Stern 5 Cent an die Charity Organisation Make-A-Wish Foundation® Österreich gespendet werden.

Und um diesen Stern in der für mich optimalen Verpackung zu verschenken, habe ich für euch diese Faltschachten kreiert:
2_0852

Diese Schachtel lässt sich ganz einfach nach oben öffnen und der Stern passt super hinein.

2_0849

Die Schachtel habe ich aus Farbkarton in Schokobraun (was sonst ;-) ) gearbeitet und die fertige Verpackung hat die Maße 13 x 7,5 x 2,5 cm. Das Designerpapier stammt aus der Serie „Die schönste Zeit“ und der Stempel aus dem Set „Ein Gruß für alle Fälle“ (gestempelt in Aquamarin und Calypso).

In diesem Sinn: wünscht euch was und make-a-wish …

viel Spaß beim nachbasteln,
Eure Carola

Ein Kommentar zu „einen Wunschstern nett verpacken ….

Schreibe eine Antwort zu Renate Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.