Geburtstag · Karte

Karte: „Resteverwertung“

Sonntag und es regnet: da habe ich mir gedacht, ich überrasche euch schon heute mit einem neuen Blog-Beitrag und nicht erst morgen 🙂

Ich war vor kurzem auf der Suche nach einer Möglichkeit, die zum Teil wirklich sehr kleinen Reste von Designerpapier bestmöglich zu verwerten und dabei habe ich dieses Video auf youtube gefunden. Ausreichend Material habe ich ja, da ich im Zuge der Sale-a-bration (die übrigens übermorgen ausläuft!) von Stampin‘ Up! doch einiges an Papier bekommen habe .. und das ist mein Ergebnis:

2_1113

Als Basis habe ich Standardkarten verwendet und darauf habe ich ein Stück in Jade geklebt, in das ich mit unterschiedlich großen Kreisstanzen Löcher gestanzt habe. Diese habe ich dann mit Resten vom DSP Die schönste Zeit hinterlegt und eines der Fenster für einen Kreis aus dem Stempelset „Ein Gruß für alle Fälle“ frei gelassen. Ich habe mich bei meinen vier Karten für: „Von mir für Dich“, „Viel Glück“, „Kleiner Schatz“ und „Alles Gute zum Geburtstag“ entschieden. Den Rand der Kartenbasis habe ich dann noch mittels Schwammtechnik etwas eingefärbt, so dass der Kontrast für mich etwas feiner wurde.

2_1118

Wie verwertet Ihr eure Papierreste? Lasst mir doch mal einen Kommentar da … bin für jede neue Idee dankbar 🙂

In der Zwischenzeit wünsche ich Euch viel Spaß beim nachbasteln und einen schönen Start in die neue Arbeitswoche!

Eure Carola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s