Glückwunsch · Karte

Karte: Glückwunsch

April, April … der macht was er will .. oder wie geht das noch mal? Zurzeit scheint es wirklich so, als ob sich der liebe Wettergott nicht entscheiden könnte *seufz* …

… Jetzt habe ich ganz grundsätzlich kein fotografisches Talent (das hat bei uns in der Familie definitiv jemand anderer geerbt *gg*), aber ganz so schlecht sollen die Fotos hier ja auch nicht aussehen … daher habe ich das aktuelle regenfreie Zeitfenster genutzt um (meiner Meinung nach) halbwegs passable Fotos zu machen 😉

Fotografiert habe ich also für Euch zwei „Glückwunsch“-Karten, die ihr für alle Anlässe verwenden könnt, zu denen ihr jemandem gratulieren möchtet. Das kann ein Geburtstag sein, eine Hochzeit, ein Schulabschluss, der Führerschein, ein neuer Job …. passend für jeden Anlass:

2_1134

Ich wollte unbedingt mit dem Designer-Pergamentpapier von Stampin‘ Up! arbeiten, das es in der abgelaufenen Sale-A-Bration als Gratisprodukt gab. Die Kartenbasis ist in Flüsterweiß und hat die Maße 20 x 14 cm (gefalzt bei 10 cm). Darüber kommt eine Lage in Schiefergrau mit den Maßen 9,5 x 13,5 cm und das mit meinen Copic-Markern colorierte Pergamentpapier hat die Maße 5 x 12,5 cm. Bei den Farben habe ich mich zum einen für Bermudablau entschieden und zum anderen für Himbeerrot. Den Schriftzug habe ich auf ein Stück Schiefergrau mit den Maßen 8 x 4 cm gestempelt und dieser stammt aus dem Stempelset „Perfekter Tag„. Dieser Schriftzug hat eigentlich den Zusatz EUCH BEIDEN und über dem Schwung zwei Herzen (wie *hier* zu sehen); das habe ich ganz einfach mit Post-It abgedeckt beim stempeln.

2_1128

Als kleine Deko habe ich dann noch Perlen in der jeweiligen Farbe mit den Alkoholmarkern angemalt, so dass auch die normalerweise weißen Perlen farblich abgestimmt sind.

2_1137

Durch diese beiden Varianten könnt ihr sehen, dass man die Stempel von Stampin‘ Up! mit kleinem Aufwand immer wieder neu verwenden und für unterschiedliche Projekte einsetzen kann.

Viel Spaß beim nachbasteln,

Eure Carola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s