DIY Set · einfach so · Geburtstag · Geschenk · Glas mal anders · Mitbringsel · Verpackung

Kuchen im Häferl oder anders: der do-it-yourself Geburtstagskuchen

Wir alle suchen doch immer wieder nach Ideen, wie wir unsere Liebsten zum Geburtstag überraschen können. In letzter Zeit hab ich dazu auf diversen Kochsendern bzw. Kochseiten im Internet Kuchenmischungen gesehen … nett verpackt in einem Glas oder einer Flasche, und der Beschenkte muss dann nur noch die flüssigen Zutaten ergänzen und das ganze backen.

Tja, hab‘ ich mir gedacht, das kannst Du auch 🙂 und weil ich’s euch (naja, ok eigentlich mir) leicht machen wollte, habe ich dazu die Fertig-Backmischung für Brownies von Dr. Oetker genommen 😀

In mein Glas passt genau die Richtige Menge an Backmischung, die für zwei Kaffeehäferl ausreicht und wurde so verpackt:

1_4679

Den Text habe ich auf Designerpapier ausgedruckt und per Hand ausgeschnitten. Mit einer weißen Öse und meiner Crop-a-Dile zusammengeheftet und dann noch als kleine Deko ein weißes Band angebracht.

1_4677

Natürlich gibt’s auch eine genaue Anleitung dazu, wie der Teig hergestellt wird bzw. wie lange der Kuchen backen muss … aber eines kann ich euch verraten: das geht total easy, also auch ein passendes Geschenk für nicht so backversierte Männer 😉

und das ist das Ergebnis (bitte nicht darauf achten, dass ich beim Einfüllen des Teiges etwas schlampig war 😉 )

1_4674

Aus einer Packung dieser Backmischung bekommt ihr drei Portionen á 2 Häferl und nachdem diese Backmischungen ja auch einige Zeit haltbar sind, könntet ihr dieses kleine schnelle Geschenk auf Vorrat machen und entweder verschenken oder selber backen 🙂 meine zweiten zwei Häferl sind schon im Rohr 😀

Carola_Niconne

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kuchen im Häferl oder anders: der do-it-yourself Geburtstagskuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s