Allgemein

Mitbringsel für einen Krankenbesuch | Stampin‘ Up!

Heute war mal ein Krankenbesuch angesagt – nix schlimmes, die Patientin ist schon wieder auf dem Weg der Besserung. Aber es gibt keinen Krankenbesuch ohne Aufmunterung in schokoladiger Form – in meinem Fall waren es Milka Herzen.

1_5457

Die Farbe Kirschblüte passt perfekt zur Schokoladenverpackung Erdbeer-Rahm.

Für’s nachbasteln benötigt ihr folgendes Material:
Boden: Cardstock Flüsterweiß 24 x 19 cm (rund herum falzen bei 2,5 cm)
Deckel: Designerpapier Pastellfarben Kirschblüte 23,2 x 18,2 cm (rund herum falzen bei 2 cm)

1_5458

Für den Schmetterling benötigt ihr die Framelits Schmetterling und die Thinlits Schmetterlinge – einmal in Kirschblüte ausgestanzt und einmal aus Pergamentpapier – dekoriert mit Perlen.

1_5459

Der Stempel stammt aus dem Gastgeberinnen-Stempelset „Aus der Kreativkiste“ und ist noch bis max. 31.5.2016 erhältlich.

1_5461

Wenn ihr sehen wollt, wie ich diese Verpackung gemacht habe, dann gebt mir doch einfach Bescheid und ich dreh euch ein Video dazu. Bis dahin wünsch ich euch ein schönes Wochenende!

Eure
Carola

8 Kommentare zu „Mitbringsel für einen Krankenbesuch | Stampin‘ Up!

    1. Hallo Renate,
      Danke für den Hinweis :-)
      Die Maße sind korrekt, das Kirschblüte wird allerdins bei 2 cm gefalzt! Ich werde das gleich im Text korrigieren!

      GLG Carola

      Liken

    1. Liebe Ruth,
      wie schön, dass alles so super geklappt hat 😊 deine Ausführung, insbesondere das zweilagige Herz gefällt mir extrem gut! Danke für’s zeigen und teilen 😘

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Renate Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.